Projekt „Shop-Art“


Die Idee für „SHOP-ART - [BEHIND WINDOWS]“ basiert auf der künstlerischen Darstellung von internationalen Schaufenstergestaltungen und Ladenarchitekturen, deren fotografisches Abbild mit digitalen Mitteln zum endgültigen Kunstobjekt gestaltet werden. Als Sujet dienen Schaufenster in internationalen Städten. 


Originalität, Farbgebung und Qualität waren für die Auswahl der Motive entscheidend. Die Bilder besitzen eine unwiederbringliche Exklusivität, da die Motive eine zeitlich begrenzte - meist sehr kurze - Existenz aufweisen - originelle Querschnitte und Momentaufnahmen des aktuellen Zeitgeistes. 


Eine geografische Schnittmenge wird durch die Einbeziehung internationaler Städte erreicht. Die Objekte erhalten zusätzlich durch ihre Farbgestaltung und Formate eine besondere räumliche Präsenz und Wertigkeit.