"The Waves of Libeskind"


WOLFGANG POPP
"The Waves of Libeskind", Düsseldorf, Deutschland, 2014

WOLFGANG POPP
„The Waves of Libeskind“, Düsseldorf, Deutschland, 2014

 


 

Der Kö-Bogen in Düsseldorf ist ein städtebaulicher Meilenstein in der Stadtgeschichte Düsseldorfs. Der sogenannte Tausendfüssler, ein Autobahndreieck auf Stelzen, teilte lange Zeit den Stadtkern und verhinderte eine sinnvolle Stadtentwicklung. Die Entscheidung für den Kö-Bogen wurde lange Zeit
sehr kontrovers in den Stadtgremien diskutiert.

Die Foto-Serie aufgenommen aus vier ungewöhnlichen Perspektiven stellt eine Auswahl aus den im Fotoband „Der Kö-Bogen in Düsseldorf“ zusammengestellten Motiven dar.

 


 

WOLFGANG POPP
„The Waves of Libeskind“, Düsseldorf, Deutschland, 2014

Serie von 4 Einzelbildern, jeweils B 72cm x H 52cm
Schwarz-Weiss auf Hahnemühle Fineart Baryta, Pigment
Passepartout, Eichenholzrahmung
2 von 5 Stück, vv. signiert
Auf Wunsch gegen Aufpreis mit Museumsglas erhältlich

Serienpreis: 1.280,- Euro







Leave a reply


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.