"Phalaenopsis amabilis"

WOLFGANG POPP
Phalaenopsis amabilis“, 2016

Phalaenopsis amabilis ist eine monopodial wachsende Orchidee, die überwiegend epiphytisch wächst.

Die 4–6 elliptisch geformten, ledrig-fleischigen Blätter können eine Länge von 50 cm und eine Breite von 10 cm erreichen. Die Blütenstände können über 100 cm lang werden, häufig verzweigend. Die Sepalen und Petalen der 9–10 cm breiten zygomorphen Blüten sind weiß. Die dreilappige Lippe ist gelb, der Kallus ist zusätzlich bedeckt von rötlichen Punkten.

Nach der Bestäubung verwelken die Blütenblätter, die Farbe der Samenkapsel variiert je nach Region, aus der die Pflanze stammt, von braun bis grün. Dabei nimmt die ca. 7 cm lange Samenkapsel die Farbe des Blütentriebs an.


Einzelbild, H 72cm x B 52cm
Schwarz-Weiss auf Hahnemühle Fineart Baryta, Pigment
Passepartout, Eichenholzrahmung, Auflage 5 Stück, signiert

Sammlerpreis: je 420,- Euro


Zum Galerie-Shop




Next
Fotoserie "Neues Museum Nürnberg"
Previous
Pink-Red-Gold-Brown




More Portfolios